Mario Daum - Klare Positionen, zukunftsorientierte Ideen und konkrete Pläne

Veröffentlicht am 16.09.2020 in Kommunales

Unser Bürgermeisterkandidat Mario Daum hat gut fünf Wochen vor der Wahl eine weitere Broschüre veröffentlicht. Die Broschüre wird in den kommenden Tagen zugestellt und steht bereits zum Download auf seiner Webseite zur Verfügung: www.mario-daum.de/materialien

Daum zeigt auf, dass er sich mit den Themen der Verbandsgemeinde ausführlich auseinandergesetzt hat, dies auf Basis hunderter Gespräche mit Bürger*innen, seiner Online-Bürger*innenbefragung sowie Expertengespräche aus der Verwaltung und anderen Kommunen.
Er besetzt klare Positionen und gibt den Bürgern einen Überblick über relevante Themen der Verbandsgemeinde. Teilweise geht er auch ins Detail und stellt konkret dar, wie er Herausforderungen angehen wird.
Mario Daum zeigt, dass er das Zeug zum Bürgermeister hat - er kann mehr als Schlagworte! Es ist Zeit für Zukunft damit unsere Verbandsgemeinde eine gute Perspektive hat.

 

WebsoziInfo-News

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online