Vorstand

1. Vorsitzende

Arnika Eck Bahnhofstr. 20a 76776 Neuburg

 

2. Vorsitzender

Alexander Frank Kantstr. 1 76776 Neuburg

 

Kasse

Inge Zoller Kehlstr. 4 76776 Neuburg

 

Schriftführung

Volker Schlegel Hauptstraße 58 76776 Neuburg

 

Beisitzer

Wolfgang Bosbach

Norbert Pfirmann

Thorsten Pfirmann

Volker Reinhard

Nicole Reisert

 

Bildungsbeauftragte

Dr. Simone Westermann-Loose 76776 Neuburg

 

ASF-Verantwortliche

Dörthe Muth Heide Reinert

 

Ehrenvorsitzender

Erwin Muth

 

Zum Ortsvereinsvorstand - Stand 10. Februar 2010 - gehören:

- Vorsitzende/r - Stellvertreter/in - Kassierer/in - Schriftführer/in - 6 Beisitzer/innen - Bildungsbeauftragte/r - ASF-Verantwortliche - Ehrenvorsitzender Die Aufgaben im Vorstand sind in der Regel wie folgt verteilt: Die/Der Ortsvereinsvorsitzende koordiniert die Arbeit des Vorstandes und repräsentiert den Ortsverein nach innen und außen. Sie/Er erläutert den Jahresbericht auf der Mitgliederversammlung, leitet Versammlungen und Sitzungen und macht Vorschläge für die politischen Aktivitäten. Die/Der stellvertretende/r Vorsitzende/r leitet in Vertretung des/der Vorsitzenden die Vorstandssitzungen und Versammlungen, übernimmt bestimmte Aufgaben, z.B. Wahlkampforganisation, Mitgliederorganisation, Kommunalpolitik und bereitet Versammlungen vor. Die/Der Kassierer/in führt die Kasse und verwaltet die Finanzen. Eine regelmäßige Prüfung der Beitragshöhe der Mitglieder, die Erläuterung des Kassenberichtes vor der Jahreshauptversammlung, die Organisation der Finanzierung politischer Kampagnen und das Führen die Mitgliederkartei sind weitere Aufgaben. Die/Der Schriftführer/in führt Protokoll über die Vorstandssitzungen und über die Mitgliederversammlungen. Die Bearbeitung der Terminliste und des allgemeinen Schriftverkehrs obliegt ihm/ihr ebenfalls. Beisitzer/innen betreuen einzelne Themenfelder (z.B. politische Bildung, Öffentlichkeitsarbeit, Soziales, etc.) und wichtige Zielgruppen (z.B. Jugend, Arbeitnehmer/innen, Frauen, Senioren). Die/Der Bildungsbeauftragte/r ist verantwortlich für die Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Bildungsveranstaltungen und Seminaren des Ortsvereins, und ist behilflich bei der Auswahl von Referentinnen und Referenten. Sie/Er besorgt Informations- und Bildungsmaterialien, Argumentationshilfen, Bildungspläne o.ä., und informiert über Bildungsangebote anderer Gliederungen, Träger und Institute.

 

WebsoziInfo-News

25.02.2018 23:24 ai-Jahresbericht – Ein schlechtes Jahr für die Menschenrechte
Amnesty International beklagt die massive Aushöhlung der Menschenrechte. Im aktuellen Jahresbericht wird die Politik zu mehr Engagement zur Verteidigung der Menschenrechte und zum Schutz von Menschenrechtsverteidigerinnen und Menschenrechtsverteidigern aufgefordert. „Die menschenrechtliche Bilanz verdüstert sich nach Angaben von Amnesty von Jahr zu Jahr. Insbesondere die Zahl der getöteten und inhaftierten Menschenrechtsverteidiger wachse ständig an. In zahlreichen

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

17.02.2018 20:20 Jusos: Für einen echten Politikwechsel. Aufbruch mit unserer SPD.
Der Koalitionsvertrag im Überblick: hier gibts den Flyer zur Synopse. Neue Argumentationshilfen für Eure Diskussionen vor Ort gibt es hier.   Bei einer ersten Durchsicht des Koalitionsvertrages haben wir uns die drei vom Bonner Parteitag festgelegten Punkte, die konkret wirksame Verbesserungen gegenüber dem Sondierungspapier darstellen sollten, genauer angeschaut. Zwei davon – der Ausstieg aus der Zwei-Klassen-Medizin und eine weitergehende Härtefallregelung für Bürgerkriegsgeflüchtete –

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online